FANDOM


Durch den Nebel

S: Deminah Salvi, 1: Feldwebel Delms, 2: Schätzt-Wasser, 3: Finduns Spezialmischung, Marise Rothrani, 4: Teich, 5: Baum, 6: Einheimische, Ende, 7: Deminah Salvi, 8: Papirbögen, 9: Sklaven

Jemand hat die Lampe im Leuchtturm von Seyda Neen gelöscht, um ein Schiffsunglück auszulösen. Die Stellvertretende Gouverneurin Deminah Salvi vermutet, dass Sklavenjäger dahinter stecken, und hat mich um Hilfe bei ihren Ermittlungen gebeten.

OrteBearbeiten

NPCs Bearbeiten

Questgeber Bearbeiten

Wichtige Bearbeiten

Unwichtige Bearbeiten

Nicht ansprechbar Bearbeiten

Verlauf Bearbeiten

  1. Feldwebel Delms hatte in der Nacht Dienst, als das Licht erlosch. Ich sollte meine Ermittlungen mit einem Gespräch mit ihm beginnen.
    • Sprecht mit Feldwebel Delms
  2. Feldwebel Delms meinte, die gesamte Wache wäre in dieser Nacht unpässlich gewesen, nach dem sie den Geburtstag des Hauptmanns feierte. Delms denkt, dass Schätzt-Wsser etwas gesehen haben könnte. Ich sollte mit ihr sprechen
    • Sprecht mit Schätzt-Wasser
  3. Schätzt-Wasser will mir erst sagen, was sie weiß, wenn ich ihr Finduns Spezialmischung für ihren Teich bringe. Man findet es dort, wo das Meerwasser auf das Sumpfwasser trifft. Wahlweise kann ich es in Finduns Gemischtwarenladen in Seyda Neen kaufen.
    • Findet Finduns Spezialmischung
    • Kauft die Spezialmischung von Findun
  4. Ich habe etwas von Finduns Spezialmischung in meinen Besitz gebracht. Ich sollte es in den Teich von Schätzt-Wasser gießen, damit sie erzählt, was sie in der Nacht des Schiffbruchs gesehen hat.
    • Gießt Finduns Spezialmischung ein
  5. Feldwebel Delms meinte, die gesamte Wache wäre in dieser Nacht unpässlich gewesen, nachdem sie den Geburtstag des Hauptmanns feierte. Delms denkt, dass Schätzt-Wasser etwas gesehen haben könnte. Ich sollte mit ihr sprechen.
    • Sprecht mit Schätzt-Wasser
  6. Schätzt-Wasser hat gespürt, wie jemand durch den Teich geschlichen ist und an dem Baum auf der anderen Seite haltgemacht hat, ehe er in Richtung Leuchtturm verschwunden ist. Ich sollte den Baum absuchen und sehen, was ich finden kann.
    • Sucht den Baum ab
  7. Ich habe im Baum einen Rubin und eine Notiz gefunden. Die Notiz ist an den Saboteur gerichtet und endet mit einer Parole, die das Wort ALMSIVI enthält. Ich sollte die Parole bei verschiedenen Einheimischen benutzen und nachschauen, ob jemand darauf reagiert.
    • Fragt die Einheimischen nach ALMSIVI
  8. Ich habe herausgefunden, dass Marise Rothrani die Saboteurin des Leuchtturms ist. Sie glaubt, sie arbeitet für das Tribunal. Ich sollte Deminah Salvi erzählen, was ich erfahren habe.
    • Sprecht mit Deminah Salvi
  9. Deminah Salvi glaubt, die Notiz ist auf einen Bogen des besonderen Pergaments des Gouverneurs geschrieben, aber sie braucht eine Probe, um sicher zu sein, Ich kann entweder einen Bogen selbst aus den Privatgemächern des Gouverneurs im Wachturm stehlen oder ich kann Marise dazu überreden, es für mich zu tun.
    • Stehlt das Pergament des Gouverneurs
    • Bittet Marise, das Pergament zu stehlen
  10. Während ich mir einen Bogen des besonderen Pergaments des Gouverneurs besorgt habe, ist mir ein unvollendeter Bericht aufgefallen. Ich sollte ihn mir durchlesen, bevor ich zu Deminah Salvi zurückkehre.
    • Lest den unvollendeten Bericht
  11. Ich habe mir einen Bogen des besonderen Pergaments des Gouverneurs besorgt und auch von einem Bericht erfahren, der bezeugt, dass es keine Sklavenjäger auf der Feuerfalterinsel gibt. Ich sollte das Pergament zu Deminah Salvi bringen und ihr von meiner Entdeckung berichten.
    • Sprechen Sie mit Deminah Salvi
  12. Ein auf der Feuerfalterinsel abgefeuertes Notsignal weist darauf hin, dass dort etwas vor sich geht. Ich muss auf die Insel, die Gefangenen retten und Beweise dafür finden, dass Gouverneur Omellian in diese Sache verstrickt ist.
    • Rettet Sklaven
    • Sucht nach Hinweisen
  13. Ich habe die Gefangenen auf der Feuerfalterinsel befreit und einen Brief vom Kapitän der Sklavenjäger gefunden. Er deutet darauf hin, dass der Gouverneur mit verwickelt ist und versucht hat, die Spuren zu verwischen, indem er den Kapitän ausschalten lassen hat. Ich sollte Deminah Salvi in Seyda Neen davon berichten.
    • Sprecht mit Deminah Salvi

Texte Bearbeiten

Brief im Baum Bearbeiten

Mein Goldenes Kind

Dass Ihr das Licht verdunkelt, war ein wahrer Segen für unsere heiligen Pläne. Wir trieben das Piratenschiff in die Felsen und befreiten jene, die unrechtmäßig eingesperrt waren. Die betäubten Wachen schliefen die ganze Zeit, wie wir beabsichtigt hatten.

Sorgt Euch nicht über Verluste von Leben. Die Unschuldigen überlebten und die Bösen starben. Führt Euch Eure gerechte Belohnung mit dieser Nachricht vor Augen und macht Euren Frieden damit.

Ihr sollt uns an diesen Worten erkennen:

Das Ende der Worte ist ALMSIVI.

Bericht im Wachhaus Bearbeiten

Ich weiß Eure Besorgnis zu schätzen, Aufseher. Meine Schiffe sind einen großen Bogen um die Küste und die Feuerfalterinsel gefahren und haben keine Hinweise auf Sklavenaktivitäten gefunden. Der Schiffbruch war ein unglücklicher Unfall, mehr nicht.

Bezüglich der anderen Angelegenheit muss ich Euch bitten

Notiz des Kapitäns Bearbeiten

Wenn Ihr das hier lesen könnt, sorgt bitte dafür, dass der Rest der Besatzung davon hört und es versteht.

Es gibt einen Schrieb der Morag Tong, der meinen Namen trägt. Ich vermute, dass unser Verbündeter in Seyda Neen kalte Füße bekommen hat. Wir werden uns noch früh genung mit Gouverneur Omellian und seinem Verrat befassen. Und wenn ich mich täusche und der Gouverneur damit nichts zu tun hat, wenn stattdessen einer von euch versucht, die Karriereleiter zu erklimmen, indem er mich ermorden lässt, dann kommt und stellt Euch. Die Besatzung verdient einen ehrbaren Anführer, kein hinterhältiges Wiesel.

Kapitän Svadstar

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki