FANDOM


Fargoth war ein Bosmer und lebte im Jahre 3Ä 427 auf Vvardenfell in der Stadt Seyda Neen, in der er ein Haus besaß. Auf seinem Bett lag eine Ausgabe von dem Buch Ich bin mein eigener Großvater von Gaeldol. Die Legionswachen spielen gerne Spielchen mit ihm, unter Anderem versteckten sie seinen Ring der Heilung. Er ist ein guter Freund von Arrille, dem Besitzer von Arrilles Handelshaus, der scheinbar auch sein einziger Freund ist. Fargoth hat die letzten Male keine Steuern an das Kaiserreich gezahlt und sein Geld in einem hohlen Baumstumpf in einem Tümpel mitten in der Stadt versteckt.

Als Processus Vitellius ermordet wurde, gehörte er zur Liste der Verdächtigen, da seine Steuern in Höhe von 111 Draken nicht gezahlt waren, und er somit einen Grund hatte diesen umzubringen. Im Laufe der Befragungen schied er jedoch als Verdächtiger aus.

Quests Bearbeiten

Ort Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki