FANDOM


Processus Vitellius (* ???, † 3Ä 427) war ein kaiserlicher Agent und der Steuereintreiber in Seyda Neen und wurde am 16. Letzte Saat 3Ä 427 seit einigen Tagen vermisst.

Sein Leichnam wurde von einem unbekannten Abenteurer nahe Seyda Neen entdeckt, er hatte 200 Draken und die Steuerakte bei sich. Processus war nicht sehr beliebt bei den Bewohnern von Seyda Neen, war aber gut mit Thavere Vedrano befreundet. Auf Rat der Wachen meldete der Abenteurer den Mord Socucius Ergalla und erhielt den Auftrag den Mörder zu suchen.

Der Abenteurer ging Hinweisen nach und fand heraus, dass Foryn Gilnith der Mörder war. Dieser hatte die Tat begangen, da Processus Vitellius angeblich Wucher betrieb, um unrechtmäßig mit den eingetriebenen Steuern Gewinn zu machen.

Er trägt die Steuerakte bei sich.

Quest Bearbeiten

Ort Bearbeiten