FANDOM


Teruise Girvayne war im Jahre 3Ä 427 eine dunmerische Bürgerin, die in einem Haus mitten in Seyda Neen lebte. Als Processus Vitellius ermordet wurde, wurde sie schnell von der Liste der Verdächtigen entfernt, da sie ihre Steuern in Höhe von 98 Draken bereits gezahlt und somit keinen Grund hatte, diesen umzubringen.

Ort Bearbeiten